Bauchtanzlehrerin Verahzad – Oriental Dreams – Bauchtanz in Bielefeld

Bauchtanz ist der wohl gebräuchlichste Begriff für einen immer noch umstrittenen Tanzstil aus dem Orient. Von hochangesehenen Tänzerinnen bis zur verkappten Striptease-Tänzerin im Bauchtanzkostüm ist so ziemlich jedes Klischee weltweit vertreten. Frauen und Männer haben sich aus den unterschiedlichsten Gründen dem Orientalischen Tanz verschrieben. Für mich ist es der letzte magische Tanz nur für Frauen,der sie in ihrer Weiblichkeit und Schönheit in jeder Altersstufe begleitet.

Orientalischer Tanz hat ein breites Spektrum von Selbsterfahrung, Folklore aus den unterschiedlichsten orientalischen Regionen, Tribal- und Tribalfusion, Oriental-Fantasy, wie z.b. Schleier und Schwert, und allen möglichen Fusionen mit anderen Tanzstilen, als da wären Latino -Oriental, Ballett- Oriental, Spanisch-Arabisch, Oriental -Jazz und Hip-Hop.
Jede Tanzrichtung hat ihre charakteristischen Kostüme, Rhythmen und Bewegungen.
Am besten kann man Bauchtanzunterricht in professionellen Tanzstudios von ausgebildeteten Tanzlehrerinnen mit ethnologischem, psychologischem und physologischem Hintergrund lernen.
Verahzad vermittelt Unterricht und Shows auf höchstem professionellem Niveau. Sie ist auf kleineren privaten Festen genauso gern Zuhause, wie bei exklusiven Orient-Events für die grössten Firmen deutschlandweit mit Schwerpunkt Ostwestfalen und Rhein-Ruhr-Gebiet.
Orientalischer Tanz hat viele Namen: Oriental Dance, Belly Dance, Danse Arabe, Baile Oriental, raqs sharki, ciftetelli, danza arabe etc.